Tango und Management – Führen und Folgen

Karin Mitterbauer (Tangotänzerin, Lebens- und Sozialberaterin und Trainerin) und Stephan Barbarino (Tangotänzer, Pferdetrainer) bieten Workshops und Events für Führungskräfte und deren MitarbeiterInnen zum Thema “Führen und Folgen – Tango und Management” an.

Beim Erlernen und Improvisieren mit den Grundelementen des Tanzes “Tango Argentino” können die grundlegenden Elemente von Führungsqualität sowie Teamwork körperlich erfahren und dann mit dem Feedback des Tanzpartners/der Tanzpartnerin sowie in der Reflexion mit den Trainern auf den Arbeitskontext transferiert werden.

Weitere Informationen und Inspirationen finden Sie im Artikel von Katharina Starley: Warum Manager Tango tanzen sollten