Drumcircle im Training oder Event

Der Drumcircle wird im Training oder Event

  • den Team Spirit und die gemeinsame Vision Ihres Teams stärken
  • neue Teams in einzigartiger Weise zusammenführen
  • kreative Denk-Prozesse stimulieren, und die Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften fördern
  • Kooperation stärken und Konkurrenz minimieren
  • dem/der Einzelnen seinen/ihren individuellen Einfluss auf das größere Ganze bewusst machen
  • klare Kommunikation und Körpersprache unterstützen
  • einen angstfreien Raum für das Ausprobieren neuer Verhaltensweisen eröffnen
  • Chaos als Inspiration für neue und ungewöhnliche Lösungen erlebbar machen

 

TEAM-TRAINING

Der Drumcircle unterstützt Sie erfolgreich in Teambuilding-Trainings.

Phasen der Veränderung: Die TeilnehmerInnen durchlaufen während eines Drumcircles jene Phasen, die auch Veränderungsprozesse in Organisationen und Teams charakterisieren. In verschiedenen musikalischen Settings begegnen wir Unsicherheit, Widerstand, Neugierde, Aufregung, den eigenen Grenzen und dem Mut sie zu überschreiten …

Wir nehmen wahr, dass auch alle anderen in der gleichen Situation sind …

Wir explorieren unsere vertrauten Muster, mit neuen Herausforderungen und zeitweilig auftretendem Chaos umzugehen, und üben, uns davon inspirieren zu lassen. Ein offener Raum kann entstehen – für Experimente und neue Lösungsansätze.

Eine neue Ordnung konsolidiert sich, neue Rollen und Aufgaben entstehen, Vertrauen und Entspannung werden zu Ressourcen für künftige Herausforderungen, das Nutzen individueller, oftmals bis dahin verborgener Potenziale ermöglicht persönliche und kollektive Höchstleistungen.

Ein neuer Groove entsteht.

 

 

KONFLIKTMANAGEMENT:

“Sometimes conflict resolution can sound like rushing to fix something negative. In fact, the ability to deal with differences constructively can lead to higher levels of creativity and innovation and so create enormous benefits for the individuals involved and the organizations that they represent. In addition, the ability to facilitate such a process for others can be a priceless business skill.”  » Dan Norenberg, www.nvision-learning.com

Während eines Drumcircles erhält man das sofortige Feedback welche Kommunikations-inputs den Groove unterstützen, und welche ihn stören. So ermöglicht dieses Setting das Bewusstwerden von suboptimalen Gewohnheiten und Verhaltensweisen in Konfliktsituationen.

Durch feinfühlige aber klare Reflexion unserer erfahrenen TrainerInnen werden positive Veränderungen in geschützter Atmosphäre ermöglicht.

 

FÜHRUNGSKRÄFTE-TRAININGS

“is the energy you give the energy you get back?” – “Do the drummers make the dancers dance, or do the dancers make the drummers drum ? Yes!” » Arthur Hull, www.drumcircle.com

“…the team pulse is a living, breathing beat, set by the relationship of the rhythmical alchemy created by everybody participating. This organic beat varies with the energy and emotional dynamics of the circle, and can only be facilitated and not directed not forced or imposed.”  » Arthur Hull, www.drumcircle.com

Effektive und erfolgreiche Führungskräfte müssen

  • sich ihrer Rolle und Verantwortung klar bewusst sein
  • ihren Teammitgliedern verlässliche Kommunikation anbieten
  • ihren Führungsstil mit ihrem Team in Übereinstimmung bringen
  • das Vertrauen ihrer Teammitglieder aktiv erwerben
  • ihr Team mit Sicherheit und Gelassenheit durch Phasen der Veränderung führen und begleiten
  • ihre MitarbeiterInnen zu Höchstleistungen motivieren und diese wahrnehmen und wertschätzen
  • ihren eigenen Energie-haushalt gut ausbalanciert halten
  • über eine klare und bewußte Körpersprache verfügen
  •  mit größter Authentizität und Integrität handeln

In klar strukturierten musikalischen Führungsaufgaben bietet der Drumcircles als analoges Lernfeld einen offenen und freien Raum, um neue Strategien zu allen oben angeführten Themen zu explorieren – das sofortige Feedback der MitspielerInnen wird durch deren Groove hör- und spürbar.

“leaders are confronted with basic fears, that can be barriers to their musical enjoyment and their professional success: fear of performance, fear of losing the beat, fear of being put on the spot, fear of looking stupid”  » Christine Stevens, The art and heart of Drumcircle

 

INTERNATIONALE UND INTERKULTURELLE TEAMS UND EVENTS

“…entrainment happens, for example, when a tall person and a short person walk down the street together. Both of them unconsciously adjusting their stride to accommodate the other so they can walk together at the same pace and continue their conversation… Creating a successful group entrainment is less about a person’s rhythmical sensibility, and more about their willingness to dialogue, communicate, and collaborate musically with the other players. In other words, to get to entrainment you want to play with your head up, and your eyes, ears and heart open.” » Arthur Hull, www.drumcircle.com

Zusammenarbeit innerhalb eines Drumcircles und interkulturelle Settings erfordern nonverbale, körpersprachliche und intuitive Kommunikationsfähigkeiten.

Ein „Wir-gegen-die-Anderen“–Denken verschwindet zugunsten von Wertschätzung der Vielfalt als eine Ressource für einen lebendingen, vielfärbigen und aufregenden gemeinsamen Groove.

“You will learn to communicate effectively with people who think differently and bridge differences that are preventing effective cooperation and accept differences that don’t matter.”  » Dan Norenberg, www.nvision-learning.com

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch Hintergrundinformationen über die „fremde“ Kultur ihres Geschäftspartners auf einer lebendigen, erfahrungsorientierten Basis. Sie nähern sich der anderen Kultur indem Sie einen ihrer Rhythmen spielen, eines ihrer Lieder singen, einen ihrer Volkstänze tanzen, einer ihrer CDs zuhören oder sogar über eines ihrer Gebete meditieren – all das eröffnet ein tieferes Verständnis und wird die Beziehung verbessern.

Wir stellen eine Vielzahl an originalen Instrumenten, Audio-Video- und Foto-Material, sowie ethnologisches Wissen zur Verfügung.

 

KREATIVITÄTS- und INTUITIONSTRAININGS (speziell für Führungskräfte)

Drumcircle is a right-brained method in a left-brained world.”  » Arthur Hull, www.drumcircle.com

Ein Drumcircle kann Sie dabei unterstützen, Ihre Intuition zu entwickeln und ihr zu vertrauen.

“Organizational effectiveness lies in a blend of clear-headed logic and powerful intuition.” » Henry Mintzberg

Fühlen Sie sich oft überfordert durch die Flut an neuen Informationen, dem Tempo der Veränderungen und der Komplexitität Ihrer Organisation oder Firma?

Mit Vertrauen in Ihre Intuition können Sie schneller reagieren, das größere Ganze wahrnehmen und innovative Lösungen finden.

Intuition im Verkauf und Management bedeutet ein gutes Gefühl für Ihre KundInnen und MitarbeiterInnen, sowie für die Veränderungen am Markt und Entwicklungen der Trends zur Verfügung zu haben, und daraus Ihre Strategien zu entwickeln.

Kreatives Führen und Leiten bedeutet, sich aus der Komfortzone zu trauen, und Situationen aus neuen Blickwinkeln zu betrachten.

Kreativität und Intuition können gezielt entwickelt und gefördert werden.

Wir unterstützen Sie im Experimentierfeld des Drumcircles als ein für die meisten völlig neues Setting, das völlig neue Strategien erfordert. Diese Tatsache lädt die rechte Gehirnhälfte zu verstärkter Aktivität ein, und sich mit den anderen Gehirnarealen besser zu vernetzen. Kreative und intuitive Gedanken und Einsichten werden spürbar und verwandeln Rhythmus in Groove.

Sie werden danach

  • subtile Signale Ihrer MitarbeiterInnen und KundInnen besser wahrnehmen.
  • kreative Techniken zum Vorbereiten und Durchführen von Meetings und Präsentationen zur Verfügung haben
  • Ihr „Bauch-Gefühl“ oder andere subtile körperliche Signale deutlicher wahrnehmen und sich immer öfter auf sie verlassen

 

TRAININGS ZUR UNTERSTÜTZUNG UND STÄRKUNG VON FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITIONENund ihren weiblichen Qualitäten in der Business-Welt

Frauen, die in der Geschäftswelt Führungspositionen innehaben, glauben manchmal, ihre weiblichen Qualitäten unterdrücken zu müssen, um in diesem nach wie vor männlich-dominierten Umfeld bestehen zu können. Sie versuchen dann männliche Verhaltensweisen in der Kommunikation, Denk- und Arbeitsweise zu kopieren.

Dies führt dazu, dass ihrem Unternehmen, ihrem Team, ihren KollegInnen und KundInnen sehr viel an wertvoller, weiblicher Essenz verloren geht.

Frauen bringen in die Geschäftswelt oft einen holistischen, rechtshirn-dominierenden, körperverbundenen, intuitiven, emotionalen und groovigen Zugang zum Leben ein.

Der Drumcircle kann Frauen dabei unterstützen, ihrer ausdrücklich weiblichen Art zu sprechen, zu planen und zu handeln treu zu bleiben, ihr weibliches Selbst-verständnis zu stärken und letztendlich so den Anteil an Frauen in Führungsrollen zu verstärken.

Eine weibliche Teilnehmerin in einem Drumcircle, geleitet von Arthur Hull berichtete danach:

“I was taught that women were to be seen and not heard so it was hard for me to hit the drum and make noise, but by the end of the program, I didn’t want to stop.”  » www.drumcircle.com

 

EVENTS, TAGUNGEN UND KONFERENZEN – als mitreißender, energetisierender und unvergesslicher KICK oder belebende Pause zwischendurch

Schon kurze, 10-minütige Einheiten können viel bewirken, und den weiteren Verlauf der Veranstaltung in eine völlig andere Richtung lenken.

Der Drumcircle ist interaktiv und verwandelt distanzierte, passive ZuhörerInnen in berührte, berührbare, mit-gestaltende, präsente Menschen mit offenem Herz und in Kontakt mit ihrem Wesenskern.

Sie nehmen ihren Körper, ihren Atem und ihre Gefühle bewusst wahr und reden und handeln nicht mehr nur “vom Kopf aus”.
Sie finden Zugang zu ihrem inneren Kind und authentischen Selbst, zu ihren verspielten, experimentierfreudigen, kreativen Anteilen und kommunizieren anders als zuvor.

Begegnung findet auf tieferen und ehrlicheren Ebenen statt, Small-talk und höfliche Floskeln verwandeln sich in bereichernden und wahrhaftigen Austausch und Gespräche die Verbundenheit erzeugen.

 

GROSSGRUPPEN

Der Drumcircle wirkt besonders kraftvoll in sehr großen Gruppen (1000 Menschen und mehr) und wird besonders empfohlen für

  • Teams die sich normalerweise nie persönlich treffen, jedoch virtuell (auf internationaler Ebene) zusammenarbeiten.
  • große Unternehmen und Konzerne die ihren MitarbeiterInnen eine intensive und unvergessliche Gemeinschafts-erfahrung ermöglichen wollen. Die Vielfältigkeit und Komplexität der Organisation und der einzelnen Aufgaben wird als Ressource für den großen gemeinsamen Groove hör- und spürbar.
  • Unternehmen die ihre corporate identity stärken wollen. Jede/r der einmal gestaltender Teil eines so großen und gemeinsamen Drumcircles war, wird tief beeindruckt sein und dieses Gefühl nie mehr vergessen.